Welcher Figurtyp bist du?
Hier findest du Mode, wie für dich gemacht.
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Shirts & Sweatshirts in großen Größen

Shirts stellen zweifelsohne eine Königsdisziplin der modernen Streetwear dar. Die gut ausgestatteten Garderoben stilsicherer Damen verfügen über eine große Zahl kreativ gestalteter Shirts in aufregenden Farben, interessanten Schnitten und wertvollen Materialien. In der Farbwahl zeigen sich Shirts genauso vielseitig und facettenreich wie in der Schnittführung und bei der Gestaltung der Details. Ihrer Fantasie sind bei der Wahl eines hochwertigen Shirts keine Grenzen gesetzt.

Bequem und schick

Große Größen Damen Kurzarm Shirts finden sich hier im ausgewählten Angebot. Sie sind bequem, sehr gut zu kombinieren und unverzichtbar in jeder Garderobe. Ob in den Farben der Saison oder klassisch-dezent: Shirts benötigt die Dame immer in einem gewissen Sortiment. Komme in den Genuss individueller Shirt-Dessins, die ausgesuchte Designer für dich entworfen haben. Ob edel, sportiv, elegant oder modern - es ist für jede Dame etwas dabei. Zur kreativen Kombinationen laden Shirts in starken Farben ein; sie setzen raffinierte Akzente im Outfit oder ergänzen sich mit farblich passenden Pendants.

Shirts im reduzierten Look ergänzen sich wunderbar mit Jacken, Blusen und Pullovern und stehlen schicken Partnern nicht die Schau. Variieren Sie Rundhals, V-Ausschnitt oder auch Polokragen: Die einfachen Schnitte lassen sich das ganz Jahr über vielseitig einsetzen. In den klassischen Tönen wie Schwarz, Weiß oder Dunkelblau sind diese Shirts edle Ergänzungen und immer passend. Shirts mit besonderen Schnittdetails sind ein modisches Highlight. Du bist solo schick oder mit einem Langarm-Shirt darunter und machst immer eine gute Figur.

Verschiedene Stilrichtungen

Ob T-Shirt, Langarmshirt oder mit Dreiviertelarm: Shirts erhähltst du bei BAUR auch in großen Größen in vielen attraktiven Farben und modischen Schnitten. Sie zählen zu den unverzichtbaren Basics in jedem Kleiderschrank und lassen sich vielseitig kombinieren. Vom klassischen Polo bis zum femininen Tunikashirt in A-Linie, vom lässig sportlichen T-Shirt bis zum langen Figurschmeichler mit Spitzenbesatz bieten wir dir eine große Auswahl. Die Must-have-Oberteile zeigen sich mal schlicht, mal elegant, mal raffiniert: Lasse dich verführen!

Worauf sollte ich beim Kauf von achten?

Gerade bei Shirts in großen Größen ist die passende Bestellgröße wichtig. Zu weit wirken sie schnell unförmig, zu eng spannen sie an kleinen Problemzonen und schränken die Bewegungsfreiheit ein. Am besten ermittelst du die optimale Größe mit unserem praktischen Größenrechner, der auf der jeweiligen Produktseite verlinkt ist. Vorteilhaft für Damen mit üppigeren Kurven sind zudem fließende Materialien wie Viskose oder Jersey, die die Figur sanft umspielen und nicht auftragen.

Wie kombiniert man Damenshirts in großen Größen?

Grundsätzlich sollten weit fallende Shirts, Blusen oder Tuniken mit figurbetonten Gegenparts kombiniert werden. Wähle zu Damenshirts in großen Größen also am besten Röhrenjeans, Caprihosen, Leggings oder auch kurze Shorts, wenn du Bein zeigen mächtest. Mollige Damen, die es lässig mögen, schlüpfen in coole Boyfriendjeans und ergänzen den Style mit glamourösen High Heels oder Pumps für die feminine Note. Zu diesem Look passt übrigens auch ein lässiger gerade geschnittener Blazer, der die Figur optisch streckt. Zum Shirt kannst du natürlich auch eine schwarze lange Strickjacke tragen. Um unerwünschte Kurven im Bereich der Körpermitte zu kaschieren, sollte sie bis über den Po, maximal bis auf Mitte der Oberschenkel reichen. Besonders beliebte Accessoires zu Damenshirts in großen Größen sind farbenfrohe Seidenschals. Einmal um den Hals gewickelt, sollten die beiden Enden lang vor dem Körper nach unten hängen. Dies lässt mollige Damen größer und schlanker erscheinen.

Welche Shirts stehen Damen mit fülligeren Armen?

Du hast etwas kräftigere Arme? Dann sind Langarm- und Dreiviertelarm-Shirts eine gute Wahl. Lange Ärmel strecken optisch und haben dadurch einen verschlankenden Effekt. Je höher der Armausschnitt sitzt, desto besser. Eine Dreiviertel-Länge lenkt den Blick auf den Unterarm und kaschiert so fülligere Bereiche. Vermeiden solltest du Shirts, bei denen der Ärmel auf der üppigsten Stelle des Arms endet. Auch ärmellose Shirts sind weniger vorteilhaft.

Welche Shirts in großen Größen machen schlank?

Vorteilhaft sind Schnitte, die den Körper optisch strecken und dadurch etwas fülligere Stellen schmaler wirken lassen. Das trifft zum Beispiel auf Shirts zu, die mit einem V-Ausschnitt oder einer Knopfleiste die Vertikale betonen. Auch Longshirts haben einen verschlankenden Effekt, wenn du sie mit einem tief getragenen Gürtel kombinierst. So verlegst du die Taille optisch etwas nach unten und verlängerst den Oberkörper.

Welche Modelle eignen sich zum Drunterziehen?

T-Shirts und Langarm-Shirts lassen sich in der kühleren Jahreszeit auch prima unter Pullis oder Kleidern tragen. Damit sie nicht auftragen, sollten sie am besten körpernah geschnitten sein. Ideal sind Shirts mit Stretchanteil, die sich an den Körper anschmiegen und dabei trotzdem viel Bewegungsfreiheit lassen.

Trends, Neuigkeiten & 10% Rabatt* sichern