Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Röcke in Großen Größen

Jetzt bei Baur: Röcke in Großen Größen in vielen Stilrichtungen! Wer keine Lust mehr auf Mode in Modelmaßen hat, ist im Onlineshop von Baur genau richtig. Hier findest du jetzt viele hochwertige und schicke Röcke für jeden Anlass. In der Rubrik Röcke in Großen Größen versammeln sich namhafte Marken zu kleinen Preisen. Von edel bis sportlich, von auffällig bis schlicht, von eng anliegend bis weit fallend gibt es hier alles, was das Herz begehrt.

Röcke in modischen Designs

Es gibt kaum weniger feminine Kleidungsstücke als Röcke. Übergrößen zu tragen spielt dabei keine Rolle. Ganz gleich ob dein Outfit eher casual, elegant oder trendgerecht ausfällt: Hübsche XXL Röcke sind ausgesprochen vielfältig. Dabei gehören sie zu den absoluten Modeklassikern, die von Damen aus aller Welt seit vielen Jahrhunderten getragen werden. In Sachen Farben und Schnitten hast du Winter 2019 die freie Auswahl, denn erlaubt ist, was gefällt. Besonders beliebt sind in dieser Saison nach wie vor die modischen Wickelröcke. Diese sind für so ziemlich jeden Figurtyp gut geeignet, da sie die weiblichen Formen optimal zur Geltung bringen. Die individuelle Wickeltechnik sorgt dafür, dass der Stoff an keiner Stelle kneift oder einengt. Damit du Röcke nicht nur in den warmen Monaten gut tragen kannst, dürfen die einzelnen Modelle gern mit blickdichten Strumpfhosen oder Leggins kombiniert werden. Für einen souveränen Business Look sind enge Etuikleider oder Pencilskirts ideal. Diese wirken äußerst elegant und sehen zu schmalen Blazern und taillierten Blusen am besten aus. In der Freizeit dürfen Kleider wie Röcke farbenfroh und mit ausgefallenen Mustern bedruckt sein.

Eignen sich Röcke auch bei stämmigen Beinen?

Natürlich sind Röcke nicht nur schlanken Beinen vorbehalten. Du musst lediglich auf die richtige Länge achten, um deine Problemzone nicht unvorteilhaft hervorzuheben. Von kurzen und wadenlangen Röcken solltest du lieber absehen. Um die Beine nicht zu sehr zu betonen, eignen sich knielange und knöchellange Röcke in schlichtem Design sehr gut. Diese unterstreichen deine Weiblichkeit, tragen aber nicht auf. Wer die Beine noch optisch schlanker mogeln möchte, der sollte zu Strumpfhosen oder Leggings greifen, die den gleichen Farbton wie der Rock aufweisen. Auch ein Gehschlitz streckt die Beine.

Welche Schuhe passen zu einem Rock?

In Sachen Schuhe gibt es heutzutage kein No-Go mehr, denn Stilbrüche sind angesagt. So lassen sich Damen-Röcke für große Größen hervorragend mit Sneakers, Ballerinas oder flachen Sandalen kombinieren. Am vorteilhaftesten sind aber immer noch hohe Schuhe wie Pumps, Sandaletten, Ankle Boots und dergleichen mehr. Die strecken das Bein, machen einen femininen Fuß und wirken elegant. Übrigens: Schuhe, die im gleichen Farbton wie der Rock gehalten sind, strecken die Beine und machen größer.

Wie hoch sollte der Bund des Rockes ausfallen?

Kurvenreiche Damen sollten Hosen und Röcke in Übergrößen mit höher geschnittenem Bund den Vorzug geben. Der hohe Bund kaschiert die Problemzonen Bauch, Hüfte und Po. Zudem zaubern Röcke im High-Waist-Stil eine attraktive Taille. Auf Hüftröcke solltest du lieber verzichten, die lassen den Körper oft kleiner und unförmiger wirken.

Welcher Figur stehen ausgestellte Röcke?

Damenröcke große Größen, die nach unten hin leicht ausgestellt sind und bis zum Knie reichen, sind ideal für Frauen mit kräftiger Statur. Insbesondere, wenn sie Pölsterchen an den Oberschenkeln kaschieren möchten, ist ein Rock in A-Form genau das Richtige. Die ausgestellten Schnitte schmeicheln generell kräftigen Beinen, da sie ihnen eine schlanke Silhouette verleihen.

Welche Strumpfhose kann ich unter einem Rock tragen?

Strumpfhosen oder Leggings sind nur unter Vorbehalt mit einem Rock zu kombinieren. Befinden sich nämlich Blümchen, Pünktchen, Kringel, Kästchen oder andere Muster darauf, wirkt das bei Damen in großen Größen schnell unvorteilhaft. Dasselbe gilt für helle Farben oder glänzende Materialien. Besser beraten bist du mit Strumpfhosen bzw. Leggings mit dezenten Längsstreifen oder in dunklen Farben.

Welche Jacke passt zu einem Rock für große Größen?

Achte unbedingt darauf, keine kurzen Jacken mit einem Rock zu kombinieren. Denn im Zusammenspiel wirkt dein Oberkörper dann gedrungen und verkürzt. Vorteilhaft ist hingegen ein langes Jackenmodell wie ein Blazer oder ein taillierter Trenchcoat. Das kaschiert etwaige Problemzonen und streckt die gesamte Figur.

Trends, Neuigkeiten & 10% Rabatt* sichern