O'zapft is! Alles rund um's Oktoberfest.
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Herziger Trachtenschmuck für die Wiesn

Jedes Jahr geht es in Bayern aufs Neue rund, wenn es beim traditionsreichen Oktoberfest heißt: „O’zapft is!“

Nicht nur die Münchener, sondern ein internationales Publikum und viele Stars und Sternchen bevölkern das größte deutsche Volksfest. Die Bilder der Damen in farbenfrohen Dirndln und Herren in feschen Lederhosen schauen wir uns doch alle immer wieder gern an, oder? Damit dein Trachten-Outfit auch zum Niederknie’n wird, sollte natürlich der passende Trachtenschmuck für Damen her. Denn was macht ein Dirndl-Dekolleté noch schöner? Die passende Kette natürlich! Auch süße Bettelarmbänder, filigrane Edelweiß-Ohrringe oder rustikale Holzringe peppen jedes Oktoberfest-Outfit auf.

Interessanterweise ist Trachtenschmuck meist in Silber gehalten, in Kombination mit bunten Farben. Gold ist eher selten, vermutlich, weil es nicht „ländlich“ genug wirkt. Das macht aber nichts, denn das Oktoberfest-Bling-Bling soll nicht durch das Material bestechen, sondern durch die auffälligen Anhänger. Deshalb findest du in diesem Zusammenhang auch sehr viel günstigen und dennoch süßen Modeschmuck. Übrigens: Mehr ist in diesem Fall mal mehr – Ob Brezn, Hirschhörner, Edelweiß oder Herzen – Wiesn-Schmuck ist möglichst auffällig!

So farbenfroh wie auch die Trachten sind, so bunt kommen auch Ketten, Ohrringe und Armbänder daher. Acht nur darauf, dass du in derselben Farbwelt bleibst, dann ergänzt sich alles perfekt! So lässt sich ein blaues Dirndl schön mit Aquatönen wie Blau Grün und Türkis aufpeppen, ein rosafarbenes Kleid leuchtet erst richtig durch eine Kombination mit Damen Trachtenschmuck in den Farben Rot, Weinrot oder Pink. Wer es jedoch nicht ganz so bunt mag, findet auch wunderschöne Ketten und Armspangen in Weiß oder mit Perlen.

Neben den Armbändern, Ketten und Ohrringen spielt auf der Wiesn auch ein traditionelles Schmuckstück eine große Rolle: Das Charivari, sozusagen das Bettel-Armband für den Bauch. Vorne am Dirndl oder der Lederhose angebracht, kannst du damit einen schönen Akzent setzen und hast ein zusätzliches Trachtenschmuck Highlight.

Mit dem Kropfband hat sich ein weiteres traditionelles Schmuckstück durchgesetzt. Das eng am Hals anliegende Band betont einen schmalen Hals und lässt den Blick frei aufs „Holz vor der Hütt’n“.

Ganz Mutige kombinieren als Dirndlschmuck eine Federkette mit Strass-Steinen: ein auffälliger Stilbruch, der garantiert die Blicke auf sich zieht.

Viel Spaß mit dem Trachtenschmuck für Damen und genieß die Wiesn-Zeit!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!