Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Trachtenhosen

Bayerische Gemütlichkeit, Bier und Blasmusik: Dafür steht die Lederhose. Du bist noch auf der Suche nach einer passenden Trachtenhose? Dann lasse dich vom Angebot des BAUR Online Shops inspirieren! Wir beraten dich beim Kauf deiner Krachledernen.

Welche Arten gibt es?

Kurz oder lang, mit oder ohne Hosenträger, wahlweise mit Latz und prächtigen Stickereien: Bei BAUR findet jeder die passende Lederhose. Wir führen ausschließlich hochwertige Modelle von namhaften Markenherstellern wie Mondkini, Marjo und Hammerschmid. Du hast die Wahl zwischen zünftigen Trachtenhosen aus echtem Leder oder kuscheliger Schurwolle. Ein ganz besonderer Hingucker ist die Jogginghose in Lederhosen-Optik des Labels Krüger Buam.

Worauf muss man beim Kauf achten?

Lederhosen gibt es knöchellang, knielang und kurz. Wer sich für ein halblanges oder kurzes Modell entscheidet, sollte im Idealfall über "stramme Wadln" verfügen - oder zu schmal geratene Unterschenkel unter schicken Trachtenstrümpfen verstecken. Übrigens: Die Kniebundhose ist die festlichste aller Trachtenhosen und wurde früher nur zu ganz besonderen Anlässen wie zum Beispiel Hochzeiten getragen. Kurze Lederhosen gelten dagegen als leger und sind vor allem bei jüngeren Männern beliebt.

Wozu passen Trachtenhosen?

Zu einem klassischen Trachten-Outfit gehört neben der Lederhose ein Trachtenhemd, auch Pfoad genannt. Zusätzlich kann eine Weste oder ein Trachtenjanker getragen werden. Passende Schuhe sind ein Muss: Haferlschuhe, egal ob klassisch oder modern, gelten als gesetzt - Sneaker zur Trachtenhose sind nicht nur in Bayern eine Modesünde. Traditionalisten komplettieren ihr Outfit mit stilvollen Accessoires wie einem Charivari, einem Halstuch im Landhaus-Stil oder einem Trachtenhut.

Wann kann man sie tragen?

Lederhosen erfreuen sich seit Jahren stetiger Beliebtheit - auch und gerade bei jüngeren Trachtenfans. Besonders auf Volksfesten wie der berühmten Münchner Wiesn, dem Oktoberfest, sieht man kaum noch Besucher ohne zünftige alpenländische Trachten. Hochwertige Lederhosen aus edlem Hirschleder sind aber auch zu festlichen Anlässen wie etwa runden Geburtstagen, Kirchweihen oder Taufen sehr beliebt.

Welche Pflege brauchen Lederhosen?

Die Krachlederne aus Rinds-, Ziegen- oder Hirschleder sollte unbedingt trocken bei normaler Raumtemperatur gelagert werden. Ansonsten ist dieses Hosenmodell sehr anspruchslos. Eine spezielle Pflege ist nicht nötig, da Gebrauchsspuren und Patina den speziellen Reiz einer Trachtenhose ausmachen.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!