Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Slim-Fit-Jeans für Herren

Slim-Fit-Jeans sind nicht nur bei Hipstern total angesagt. Du hast Fragen zur Röhrenjeans für Herren? Hier findest du die Antworten.

Welche Arten gibt es bei BAUR?

Der Name "Slim Fit" bezieht sich auf die Passform der Jeans und bezeichnet eine enge, figurbetonte Hose. Von einer Röhrenhose spricht man dann, wenn der Schnitt gerade und das Bein nicht ausgestellt ist. Bei BAUR findest du Slim-Fit-Jeans aus dehnbarem Stretch, im klassischen 5-Pocket-Stil, im rockigen Destroyed-Look und keilförmig geschnittene Tapered-Fit-Jeans. Zur Wahl stehen dunkle Waschungen, stone-washed und moon-washed Jeans sowie Slim-Fit-Jeans in Beige, Schwarz, Grau oder Braun. Wir führen Slim-Fit-Jeans von namhaften Markenherstellern wie Levi’s, Blend, John Devin und Pionier Jeans.

Was muss man beim Kauf von Skinny Jeans beachten?

Slim-Fit-Jeans oder Skinny Jeans gelten als jugendlich und trendy. Das gerade geschnittene, schmale Bein reicht nicht über den Schuh, sondern wird über dem Knöchel gestaucht. Deshalb sind Slim-Fit-Jeans die idealen Hosen für alle, die gerne klobige Boots oder High-Top-Sneaker tragen und diese angemessen präsentieren möchten.

Für wen sind Slim-Fit-Jeans geeignet?

Slim-Fit-Jeans sitzen körpernah, sie betonen neben dem Po auch die Waden. Daher eignen sich Röhrenjeans besonders für schlanke, durchtrainierte Männer. Beliebt ist dieses Jeansmodell vor allem bei jüngeren, sportlichen Männern, die keine Figurprobleme haben. Da weite Hosen optisch stauchen, sind eng anliegende Slim-Fit-Jeans auch die richtige Wahl für kleinere Männer. Bei ihnen sollte die Leibhöhe allerdings nicht zu niedrig ausfallen.

Slim-Fit-Jeans oder Röhrenjeans kannst du zu zahlreichen Anlässen tragen - beispielsweise in deiner Freizeit bei Clubbesuchen, Partys oder im Restaurant. Wer bei der Arbeit keinen allzu strengen Dresscode befolgen und nicht mit Anzug und Krawatte zur Arbeit erscheinen muss, kann auch im Büro mit einer Slim-Fit-Jeans punkten. Wähle hierfür am besten ein qualitativ hochwertiges Modell in dunkler Waschung.

Wozu passen Röhrenjeans?

Die Slim-Fit-Jeans aus dem BAUR Online Shop lassen sich vielfältig stylen: Probiere sie beispielsweise zum T-Shirt oder Polohemd - an kühleren Tagen kannst du das Outfit durch einen Kapuzenpullover ergänzen. Etwas eleganter wird dein Look, wenn du zur Slim-Fit-Jeans in dunkler Waschung ein weißes oder hellblaues Businesshemd trägst. Bei der Wahl der Schuhe kannst du aus dem Vollen schöpfen: Sneaker und Schnürer passen ebenso zu Slim-Fit-Jeans wie Slipper, Mokassins oder Pantoletten.

So wäscht du die Jeans am schonendsten

Jeanshosen zu waschen ist laut Bergh, dem Chef von Levi´s Jeans höchstpersönlich, ein No-Go. Denn erst durch die spezifischen Tragegewohnheiten des Besitzers gewinnt die Jeans ihren eigenen Charakter. An alle Herren der Schöpfung, die sich an diese Empfehlung halten: Das mag vielleicht für klassische Baumwoll-Jeans gelten. Eine Röhrenjeans muss jedoch spätestens nach zwei Wochen in die Waschmaschine. Schuld daran ist der hohe Stretch-Anteil von Röhrenjeans: Er sorgt zwar für eine enge Passform, doch mit der Zeit leitert das Gewebe einfach aus. Da hilft nur ein Waschgang, so dass sich die Jeans wieder in ihre ursprüngliche Form zusammenzieht. Zu hohe Temperaturen und Weichspüler vertragen sich aber überhaupt nicht mit elastischen Stoffen. Wasche die Röhrenjeans daher bei einer Maximaltemperatur von 30 Grad mit einem milden Waschmittel. Im Anschluss bitte nicht im Trockner trocknen, denn auch der wird oftmals viel zu heiß. Besser ist das Lufttrocknen auf dem Wäscheständer. Verzichte darauf, die Hose in Form zu ziehen, da auch dies zum Ausleiern der Fasern führt. Danach sitzt die Röhrenjeans für Herren wieder wie am ersten Tag!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!