Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Crocs

Vom Bootssport zum beliebten Freizeit- und Berufsschuh

Die bequemen, farbenfrohen Crocs Schuhe mit rutschfesten Sohlen waren ursprünglich als Bootsschuhe gedacht. Zur Überraschung für ihre Erfinder entwickelten sich die wasserfesten Clogs von Crocs innerhalb kurzer Zeit weltweit zu einer neuen Modeerscheinung.

Die Marke Crocs steht für bequeme, wasserfeste Schuhe aus einem leichten Schaummaterial. Das Kunststoffmaterial passt sich bei Erwärmung der Fußform an und sorgt so für eine bequeme Passform. Charakteristisch für Crocs Clogs sind die Löcher im geschlossenen Vorderschuh, die für eine Belüftung des Fußes sorgen. Das Markenzeichen des Unternehmens ist ein freundliches Krokodil. Ebenso wie der Markenname, eine Abkürzung für das Krokodil, steht es für besonders robuste und langlebige Schuhe.

Welche Schuhe finde ich bei Crocs?

Die ursprünglich als Bootsschuhe produzierten Clogs mit Fersenriemen sind die ersten Schuhmodelle der Marke. Nach den großen Erfolgen bietet das Unternehmen inzwischen eine vielseitige Auswahl an verschiedenen Schuhmodellen für Damen, Herren und Kinder an. Auch Rucksäcke und Taschen sowie Merchandising-Artikel und Pflegeprodukte umfasst das Crocs Sortiment. Damenschuhe wie Ballerinas, Sandalen oder Flip-Flops gehören ebenso zur Auswahl wie Stiefel, Stiefeletten und Sneakers für Damen und Herren. Viele der Crocs Kinderschuhe sind farblich und thematisch speziell auf Jungen oder Mädchen abgestimmt.

Wie sitzen Crocs richtig?

Die klassischen Clogs von Crocs fallen sehr großzügig aus, sodass du mit schmalen Füßen eine kleinere Größe wählen kannst. Die übrigen Schuhmodelle solltest du in deiner gewohnten Schuhgröße wählen. Einige Modelle fallen etwas kurz aus. Hilfestellung bietet in diesen Fällen die Größentabelle.

Deine Crocs sitzen richtig, wenn du einen sicheren Halt in den Schuhen hast und der Schuh sich der Fußform optimal anpasst. Dabei sollten deine Zehen die Schuhspitze auch beim Abrollen nicht berühren. Für unterschiedlich breite Füße bietet Crocs Schuhe in Standardpassform sowie in bequemer und großzügiger Passform an.

Klassische Crocs bestehen aus PCCR (Proprietary closed-cell resin), einem speziell entwickelten, nicht porösen und wasserfesten Kunststoff. Bei Sneaker, Ballerinas und Stiefel kommen außerdem Obermaterialien wie Leinen, Wildleder und Mikrofaser zum Einsatz. Das Unternehmen entwickelt regelmäßig neue Materialien, um verschiedene Schuhformen mit einem hohen Tragekomfort anzubieten.

Typisch für die Marke Crocs sind Schuhe in einer großen Farbauswahl und modernen Farbkombinationen. Mit Jibbitz, kleinen Knöpfen in figürlichen Formen, kannst du deinen Clogs von Crocs eine individuelle Note verleihen.

Kann man Crocs waschen?

Deine Crocs kannst du mit lauwarmem Wasser und etwas Seife von Hand waschen. Für eine Maschinenwäsche übernimmt der Hersteller keine Garantie, da die Schuhe sich bei hohen Temperaturen verformen können. Der Hersteller bietet zudem Pflegeprodukte und einen Reinigungsschaum an.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!