Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Heine Kleider

Heine Kleider machen Fashionistas! Heine bietet dir eine große Auswahl an Kleidern von angesagten Labels wie Ashley Brooke, Mandarin, Linea Tesini, Rick Cardona und Class International FX. Du findest bei Heine beispielsweise Shirtkleider, Cocktailkleider, Etuikleider und Strickkleider in vielen modischen Farben.

Das Besondere an Kleidern von Heine

Sexy Schnitte, modische Farben, hochwertige Materialien - Heine Damen Kleider sind immer stylish. Ob ein dezentes Strickkleid für den Alltag, ein edles Seidenkleid für die Party oder ein sommerliches Trägerkleid für den Urlaub: Bei Heine findest du garantiert immer ein passendes Modell. Besonders beliebt sind die Bodyform-Prinzesskleider, die dank ihrer speziellen Nahtführung eine schlanke Silhouette zaubern.

Heine Kleider geschickt kombinieren

Zum festlichen Heine Kleid und Abendkleidern empfehlen wir dir hautfarbene Feinstrumpfhosen und elegante Pumps oder High Heels. Eine luftige Stola und eine farblich passende Clutch runden dein schickes Partyoutfit ab. Du hast dich in ein Dirndl von Heine verliebt? Dann style es mit Trachtenjacke, Kropfband und Ballerinas. Sandalen, eine XXL-Sonnenbrille und eine sommerliche Korbtasche passen besonders gut zu Heine Damenkleider aus türkiser Spitze.

Es gibt viele Gelegenheiten Kleider von Heine zu tragen

Heine Mode Kleider passen zu jedem Anlass: Cocktailkleider und Satinkleider eignen sich besonders für festliche Anlässe wie Firmenfeiern oder Geburtstage. Im Alltag bist du mit einem bedruckten Kleid mit zauberhaften Details wie einem prominent platzierten Reißverschluss oder einem Rollkragen immer perfekt gestylt. Etuikleider sind die erste Wahl für alle Business-Ladys und eine willkommene Abwechslung zu Hosenanzug und Kostüm.

Die Marke hinter den Kleidern von Heine

Die Heinrich Heine GmbH ist ein deutsches Versandhandelsunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. Genau wie BAUR gehört Heine zur Otto Group. Gegründet wurde das Unternehmen 1951, zunächst verkaufte man Spiele, Kunstgegenstände, Antiquitäten und Geschenkartikel. Im Jahr 1969 wurden Textilien ins Sortiment aufgenommen. Bei deren Herstellung achtet man auf die Einhaltung sozialer Mindeststandards und arbeitet mit NGOs zusammen, um die Nachhaltigkeit der Produktion zu gewährleisten.

Schaue dir in Ruhe die Kollektion im Heine Online Shop für Kleider an und wähle aus der Vielzahl der Modelle. Kaufe die Kleider bequem Online auf Rechnung oder Raten.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!