Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Hoodies - lässig und bequem

Hoodies sind der unverzichtbare Begleiter zu jeder Jahreszeit. Im Winter sorgen sie unter der Jacke für eine kuschlige Wärme, im Sommer bieten sie an kühlen Tagen den perfekten Schutz für die Haut. Durch ihr lässiges Design können die Kapuzenpullover optimal kombiniert werden.

Was zeichnet Hoodies aus?

Der Hoodie, häufig auch Hoody geschrieben, ist ein Pullover oder eine Jacke mit Kapuze. Die Kapuze ist das wichtigste Merkmal dieses Kleidungsstück. Bei vielen Varianten sind auf der Vorderseite oder seitlich zusätzlich größere Taschen verarbeitet. Der erste Hoodie, wie er heute bekannt ist, wurde durch das Unternehmen Champion im Jahr 1930 auf den Markt gebracht. Aber schon im Mittelalter wurden Oberteile mit Kapuze getragen.

Warum sind sie so bequem?

Hoodies sind sehr locker geschnitten und werden aus weichen Stoffen gefertigt. Dadurch liegen sie nicht zu eng an der Haut an, sind kuschlig weich und sehr bequem. Meist verfügen sie an den Abschlüssen über dehnbare Bündchen, sodass sie sich optimal an den Körper anpassen können.

Welcher Hoodie passt zu mir?

Welcher Hoodie sich gut zu deinen Outfits macht, ist eine Frage des persönlichen Stils. Grundsätzlich sind die Shirts und Jacken sehr sportlich gehalten. Gerade zu einem eher eleganteren Look bilden sie so einen ansprechenden Kontrast. Hier lohnt es sich, zu schlichten Modellen in zeitlosen Farben zu greifen. Bist du generell der sportliche Typ, kannst du jeden Hoodie tragen.

Hoodies werden sehr gerne zu Jeans oder Shorts getragen und runden so das sportliche Outfit ab. Viele Frauen nutzen die Pullover oder Jacken inzwischen jedoch auch als Ergänzung zu einem Rock oder über einem Kleid und spielen so mit der Mischung von verschiedenen Stilen.

Besonders bekannt sind natürlich die Hoodies der beliebten Sportlabels, wie Nike oder adidas. Aber auch andere Hersteller konnten sich schon einen Namen machen. Für Herren gelten Vans und Jack & Jones als gern genutzte Wahl. Frauen greifen häufig zu den Varianten von Roxy oder von s.Oliver. Inzwischen bieten die Labels den Hoodie in zahlreichen Varianten und Designs an.

Material: Der klassische Hoodie wird meist aus Sweat gefertigt. Der innen angeraute Stoff hält angenehm warm. Inzwischen gibt es jedoch viele weitere Materialien, die zum Einsatz kommen, wie Baumwoll-Gemische mit Elasthan und Polyester.

Designs: Hoodies können große Aufdrucke oder kleine Stickereien haben, sie sind in zahlreichen Farben erhältlich und teilweise sogar mit verspielten oder eleganten Designs versehen.

Trends, Neuigkeiten & 10% Rabatt* sichern