Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Levi’s Jeans für Damen

Von lässig bis elegant, von skinny bis relaxed: Levi’s Jeans für Damen machen immer eine gute Figur. Hier stellen wir dir das Sortiment des trendigen Labels etwas genauer vor.

Was ist das Besondere an Levi’s Jeans für Damen?

Egal ob kurvig oder schlank: Jede Frau sollte eine Levi's Damen Jeans finden, die ihr perfekt passt. Das dachte sich Levi’s und entwickelte deshalb 2010 ein komplett neues Passformsystem unter der Bezeichnung Curve ID. Für diese "Kurven-Identität" haben die Jeansdesigner rund 60.000 verschiedene Körperscans von Frauen angefertigt und daraus drei grundlegende Varianten abgeleitet: Sligth Curve, Demi Curve und Bold Curve - für schlanke, durchschnittlich gebaute und kurvige Damen.

Wie finde ich die passende Levi’s Jeans?

Zunächst bestimmst du deine Curve ID. Bist du schlank und hast ein schmales Becken, steht dir die Slight Curve Passform. Damen mit femininem Po und kurvigen Hüften wählen Bold Curve und wer dazwischen liegt ist mit der Demi Curve gut beraten. Neben der grundlegenden Passform unterscheiden sich Damen Jeans von Levi’s in zwei Leibhöhen und drei verschiedene Beinschnitten. Jeans in der Leibhöhe Classic gehen etwas höher bis zur Taille, in Modern reichen sie nur bis zur Hüfte. Bei der Beinform hast du die Wahl zwischen einem geraden Schnitt, ausgestelltem Bootcut und einer engen Röhre.

Der Klassiker unter den Jeans von Levi's Damen ist die 501. Sie kam 1890 auf den Markt und genießt bis heute Kultstatus. Charakteristisch für die 501 sind das gerade Bein und ihr geknöpfter Verschluss. Am Oberschenkel sitzt sie eng, an der Wade etwas weiter. Sie wurde als Herrenjeans konzipiert und passt vor allem Damen mit schmalen Hüften und schlanken Beinen.

Seit wann gibt es Damenjeans von Levi’s?

Die Levi Strauss & Co. ist ein amerikanisches Unternehmen, das 1853 in San Francisco gegründet wurde. Was ursprünglich als Textilwarenhandel begann, ist heute eine der bekanntesten Jeansmarken der Welt. 1873 erwarb man ein Patent für die erste Blue Jeans. Sie wurde damals als robuste Arbeitshose für Männer entwickelt. Auch bei emanzipierten Frauen waren die blauen Baumwollhosen schon frühzeitig beliebt. 1934 entwarf das Label erstmals auch Jeans speziell für Damen.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!