Welcher Figurtyp bist du? Jetzt herausfinden!
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Bootcut-Jeans in großen Größen

Bootcut-Jeans für große Größen lassen Pölsterchen geschickt verschwinden und bringen jede Figur in Form. "Bootcut" heißt übersetzt so viel wie "Stiefelschnitt". Jeans mit Stiefelschnitt sind unten so weit ausgestellt, dass sie leicht über Stiefel und höhere Schuhe gezogen werden können, aber noch locker am Schaft anliegen. Wir führen sowohl Bootcut-Stretch-Jeans, die deine Figur so richtig in Form bringen, als auch Jeans mit breiten Bündchen und Bauch-weg-Effekt. Du findest bei uns coole Trend-Teile im Used-Look, in klassischem Denim, aber auch in sommerlichem Weiß. Unsere Jeans für große Größen haben eine bequeme Leibhöhe mit figurformender Wirkung. Lass dich von unserer großen Auswahl inspirieren!

Welche Vorteile haben Bootcut-Jeans?

Bootcut-Jeans sind am Oberschenkel enger geschnitten und vom Knie an abwärts etwas weiter ausgestellt - so lassen sie den Po kleiner und kräftige Oberschenkel schmaler erscheinen. Klar, dass die Bootcut besonders bei kräftigen Ladys der Star unter den Jeans ist. Aber auch sehr kleine Damen lieben sie, da ihr Schnitt die Figur optisch ein wenig größer wirken lässt. Ein weiterer Vorteil dieser Jeans ist, dass kräftige Waden unter ihren ausgestellten Beinen verschwinden können.

Welche Schuhe passen zur Bootcut?

Selbstverständlich lassen sich zur Bootcut außer Stiefeln auch andere Schuhe tragen. Größere Frauen können sie auch problemlos mit Ballerinas und flachen Sandalen stylen. Sehr sexy und feminin sehen zudem High Heels und Pumps zur Bootcut aus. Sie lassen die Beine ein ganzes Stück länger wirken und zaubern eine schlankere Silhouette. Von dieser Kombination profitieren besonders kleine Frauen, die das eine oder andere Pölsterchen verschwinden lassen möchten.

Welche Oberteile kombiniere ich am besten?

Am besten wirkt die Bootcut, wenn sie mit einem etwas engeren Oberteil kombiniert wird. Wähl beispielsweise ein stylisches Print-Shirt oder eine süße Bluse dazu. Die Figur wirkt insgesamt schmaler und die Beine länger, wenn das Top bis maximal zur Mitte des Pos reicht. Frauen, die sich mit einer sehr runden Körpermitte unwohl fühlen, können natürlich auch in eine farbenfrohe Tunika oder eine längere Bluse schlüpfen. Deine Körpermitte betonst du durch einen schicken breiten Gürtel. Entscheidest du dich für diesen Look, sollten Bluse oder Top in die Hose gesteckt getragen werden. Dieser Style zaubert eine besonders schlanke Taille.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!