Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Seite
1
Newsletteranmeldung

Röhrenhosen

Wem stehen Röhrenhosen?

Röhrenhosen sind schmal geschnitten und liegen durchgehend eng am Bein und am Po an. Dadurch setzen sie schlanke Beine und einen knackigen Hintern besonders schön in Szene. Sowohl große als auch kleine schlanke Frauen sind in der Röhrenhose die Stars. Wer über etwas kräftigere Schenkel und einen femininen Po verfügt, sollte lieber zu weiter geschnittenen Hosen greifen. Auch kleine Pölsterchen an der Hüfte verzeiht die Röhre nicht.

Wie kombiniert man sie?

Röhrenhosen lassen sich sowohl für den sportlichen Freizeit-Look als auch elegant kombinieren. Als goldene Moderegel gilt: unten eng - oben weit. Besonders gut vertragen sich die figurbetonten Röhrenhosen deshalb mit etwas weiteren Oberteilen, zum Beispiel großzügig geschnittenen Shirts, einer Hemdbluse oder einem lässigen Pullover. Enge Tops solltest du mit einer weiten Strickjacke oder einem taillierten Blazer darüber zur Röhre tragen. Ist die Hose gemustert oder auffällig bedruckt, sollte das Oberteil dazu einfarbig schlicht ausfallen.

Welche Schuhe passen dazu?

Am schönsten kommen Röhren mit High Heels zur Geltung. Die hohen Absätze strecken optisch und zaubern verführerische Endlos-Beine. Kleinere Frauen schummeln sich so ein paar Zentimeter dazu. Im Winter passen Röhrenhosen perfekt zu Stiefeln. Wer es etwas sportlicher mag, kann auch Sneakers tragen. Mit flachen Ballerinas ergeben die engen Hosen einen mädchenhaften Look.

Welche Varianten machen einen knackigen Po?

Auf die Taschen kommt es an: Für einen knackigen Apfelpopo sollten sie nicht zu groß und nicht zu klein sein und etwa auf der Gesäßmitte sitzen. Einen flachen Po können Sie mit großen, weit auseinanderliegenden Taschen femininer wirken lassen. Noch stärker wird der Effekt, wenn die Taschen leicht schräg angesetzt sind. Ein anderer Trick für einen knackigen Hintern sind Röhrenhosen mit Push-up-Effekt. Sie verfügen am Gesäß über speziell gewebtes Stretchmaterial, das den Allerwertesten in Form bringt.

Was ist die ideale Länge?

Röhrenhosen gibt es in verschiedenen Längen, zum Beispiel als 7/8-Hose oder in regulär langer Ausführung. Wenn du dich für eine lange Hose entscheidest, solltest du darauf achten, dass diese bis über die Schuhe reicht, und zwar auch im Sitzen. Zu flachen Schuhen darf man Röhrenhosen auch umgeschlagen tragen. Im Zweifelsfall also lieber zu lang kaufen.

Trends, Neuigkeiten & 5,95 € Gutschein sichern