Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Chiffonkleider

Chiffonkleider sind Kleidungsstücke mit einem ausgesprochen femininen Appeal, sie akzentuieren die weiblichen Formen. Aus dem zarten Stoff, der wunderbar leicht und fließend fällt, kreieren Designer stets neue reizvolle Looks – von verspielt-romantischen Tageskleidern über prächtig-verführerische Abendroben bis hin zu edel-eleganten Cocktailkleid-Varianten. Mit welchem Chiffonkleid du deinen Stil perfekt umsetzt, erfährst du in diesem Mode-Ratgeber.


Chiffonkleider – ideal für den stilvollen Auftritt

Kaum ein anderes Kleidungsstück verströmt ähnlich viel Eleganz und pure Weiblichkeit wie das Chiffonkleid: Zurückhaltend und elegant beeindruckt es als kniekurzes Etui-Kleid, eindrucksvoll und prächtig erscheint das bodenlange Modell. Luftig und romantisch zeigen sich Chiffonkleider als leichtes Sommerkleid mit fließendem Rockteil. Ein Chiffonkleid besticht durch den edlen Charakter des Stoffes und die hervorragenden Trageeigenschaften. Zahlreiche Modellvarianten in attraktiven Farben und Designs erobern die Herzen modebewusster Damen. Im Folgenden erwarten dich wertvolle Trage-Tipps und eine hilfreiche Beratung zu Auswahl und Pflege.

Klassiker der Eleganz in der Damenmode

Ein Chiffonkleid, das ist in der Regel High Fashion. Ob als Abend-, Cocktail- oder Tages-Kleid: Chiffonkleider sind hochwertige und modisch inspirierte Klassiker.

Dieser noble Eindruck ist auf den namensgebenden Stoff, den Chiffon, zurückzuführen. Dieser ist besonders dünn und leichtgewichtig. Hergestellt wird der Stoff aus Seide oder extrem feinen Kunstfasern und ist transparent. Seine Oberfläche fühlt sich leicht unregelmäßig an, da die Fadenstärke etwas variiert. Aufgrund der durchscheinenden Eigenschaften des Stoffes sind Damen-Kleider aus Chiffon in der Regel mit einem Unterkleid aus Baumwolle, Satin oder Seide verbunden.

Raffinierte Designs – in welchen Varianten gibt es das Chiffonkleid?

Ein Blick auf die Modelle im Online-Shop zeigt: Das Chiffonkleid punktet mit zahlreichen Schnitt-, Stil- und Ausstattungsvarianten. Die folgenden Abschnitte verschaffen dir einen Überblick über beliebte Modelltypen und ihre Vorzüge:

  • Abendkleid
  • Cocktailkleid
  • Tageskleid

Chiffonkleider als Abendkleider – bodenlang und von edel bis prunkvoll

Für den glanzvollen Auftritt eignen sich die bodenlangen Kleiderträume aus Chiffon hervorragend: Fließende Eleganz paart sich mit raffinierten Details und schmeichelnden Schnitten. Der bodenlange Rockteil streckt die Figur und lässt Raum für inspirierende Ausschnitt- und Schulterlösungen. Armfrei oder bedeckt, mit V- oder U-Bootausschnitt sind Abendkleider aus Chiffon ein Blickfang. Funkelnde Pailletten, leuchtender Strassbesatz oder schwingende Volants unterstreichen das Dekolleté. Ein tiefer Rückenausschnitt zieht magisch die Blicke auf sich. Trägerlose, schulterfreie Modelle sorgen für einen Hauch verhaltener Erotik. Für kühlere Momente greifst du zu einer Stola, und mit erlesenen Accessoires bist du bereit für den Besuch der Oper oder für die Gala. Der weite Rockteil schwingt bei jedem deiner Schritte und das schmal geschnittene Modell bezaubert mit perfekter weiblicher Silhouette. Kunstvolle Drapierungen einzelner Stofflagen oder Raffungen bei den Chiffonkleidern sorgen für attraktive Akzente. Vorherrschend sind die klassischen Farben Schwarz, Bordeaux und Blau, aber auch Modelle in zarten Pastelltönen gefallen stilbewussten Damen.

Cocktailkleider aus Chiffon – aufregende Tageskleider für besondere Momente

Zum Nachmittagsempfang oder zur Einladung bei Freunden am frühen Abend ist das Cocktailkleid die ideale Garderobe für Damen mit Geschmack. Der Saum umspielt das Knie und setzt die Beine in Szene. Eine aufregende Schulterpartie mit Glitzer-Applikationen sorgt für ein optisches Highlight. Farblich bieten dir Chiffonkleider ein freundliches, abwechslungsreiches Bild und deutlich mehr Abwechslung als das kleine Schwarze. Designt für feierliche Events, sind viele Modelle unifarben, Akzente setzen Spitze, Pailletten oder Stickereien. Mit passenden Schuhen wie Lack-Pumps, High Heels oder Riemchensandaletten und einer zierlichen Handtasche ist das schicke Outfit für erlesene Anlässe komplett.

Sommerliche Garderobe – Chiffonkleider als luftige Mode-Highlights

An warmen Tagen ist Kleidung günstig, die nicht zusätzlich wärmt – je dünner und leichter der Stoff ist, desto frischer fühlt es sich an. Chiffon ist perfekt für luftige Sommerkleider. Modelle mit freier Schulter oder schmalen Trägern unterstützen den Tragekomfort. Verspielte Muster mit floralen Elementen, zarte Paisley-Ornamente oder charmante Farbverläufe strahlen Lebensfreude aus. Die lässigen und schicken Sommermodelle kannst du mit Strumpfhose, gefütterten Stiefeln und Cardigan auch in der Übergangszeit tragen. So wird aus deinem Sommerkleid rasch eine Ganzjahresgarderobe.

Welche Modelle schmeicheln meiner Figur?

Neben der Rocklänge und dem Anlass, zu dem du dein Chiffonkleid tragen möchtest, ist auch die Schnittform ein Kriterium bei der Auswahl. Diese Modelle unterstützen die Vorzüge bestimmter Figurtypen besonders vorteilhaft:

  • Etuikleid
  • A-Linie
  • Prinzessform

Etuikleider – pure Eleganz von schlicht bis erlesen

Etuikleider sind schmal und gerade geschnitten. Sie umspielen locker den Körper und stehen vielen Figurtypen, vor allem groß gewachsenen Frauen mit dezent weiblichen Formen. Mit den passenden Accessoires kannst du ein Chiffonkleid im Etuischnitt zur Geburtstagsfeier der besten Freundin ebenso tragen wie zum Sektempfang des neuen Kollegen. Je nach Design kann ein unifarbenes Etuikleid auch als Abendrobe für bewundernde Blicke sorgen.

Die A-Form – weibliche Kurven perfekt umhüllt

Ein Kleid in A-Form ist nach unten zum Saum hin ausgestellt und fällt weit um den Körper. Lagen und Volants geben dem Chiffonkleid in A-Linie eine verspielte Note. Diese Kleidform ist ideal für alle Damen, die breite Hüften und stärkere Taillenrundungen aufweisen. Die kurzen Kleider zeigen die schlanken Beine und das durch Schmuck oder Design betonte Dekolleté ist der Blickfang im bodenlangen Outfit.

Die Prinzessform – schwingender Rock und betonte Taille

Chiffonkleider in Prinzessform zeichnen sich durch einen schwingenden Rock, meist in Tellerform, oder durch Plisseefalten sowie die Betonung der Taille aus. Daher ist dieser Typ Chiffonkleid perfekt für alle, die ihre schlanke Taille geschickt inszenieren möchten. Modelle mit Schalkragen oder Wasserfallausschnitt unterstreichen den weiblichen Look, Wickeloptik sorgt für eine Note Lässigkeit.

Die passende Pflege

Der Stoff der Chiffonkleider benötigt etwas Umsicht bei der Reinigung. Doch die folgenden Tipps zur Pflege erleichtern den Umgang und lassen dich lange den Zauber deines neuen Chiffonkleides genießen:

  • Beachte die Pflegehinweise des eingenähten Etiketts.
  • Flecken vorsichtig mit einem milden Reinigungsmittel behandeln und den Stoff nur wenig reiben.
  • Chiffon solltest du maximal bei 30° und im Schonwaschgang mit erhöhtem Wasserzulauf waschen.
  • Nicht schleudern, sondern abtropfen lassen.
  • Nicht im Trockner trocknen, sondern auf einem Bügel an der Luft trocknen.
  • Drehe das Kleid beim Waschen auf links und gib es in einen Waschbeutel. Das schont den Stoff und die Applikationen wie Pailletten und Strasssteine.
  • Bügle dein Chiffonkleid ausschließlich auf niedriger Stufe und ohne Wasserdampf. Zur Vorsicht lege ein Bügeltuch zwischen Kleid und Bügeleisen.

Chiffonkleider – feminin, elegant und casual

In einem Chiffonkleid kannst du dich weiblich, verführerisch und stilvoll gekleidet fühlen.

  • Chiffonkleider sind feminin als knielange Varianten mit Rüschen und Volants. Sie erscheinen jugendlich und verspielt, Spitzen und Stickereien sind ein Blickfang. Dezente Pastelltöne und zarte Printmuster ergänzen die weibliche Ausrichtung.
  • Elegant wirken bodenlange Chiffonkleider. In den klassischen Farbtönen Schwarz, Burgunderrot und Dunkelblau haben sie eine festliche Anmutung. Mehrlagige Varianten und schwingende Rockteile betonen die Eleganz der Modelle. Perlen und Pailletten setzen funkelnde Akzente.
  • Casual im Look sind Chiffonkleider mit lockerer Passform. Sie stehen für lässigen Chic und hohen Tragekomfort. Lebhafte Prints verleihen dem Chiffonkleid einen Extra-Hauch Lebensfreude.

Obwohl Chiffonkleider ideal für warme Sommertage sind, kannst du deinen Favoriten mit den richtigen Accessoires kombiniert auch an kalten Tagen wunderbar tragen. Entdecke jetzt dein neues Lieblingskleid und den femininen Charme eines modischen Chiffonkleides.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!